Bienvenu im Norden Berlins

52 Grad Nord – auf halbem Weg zwischen Stadt & Land

Das Berliner Zentrum erreicht man von hier aus mit der Straßenbahn in einer knappen halben Stunde, mit der S-Bahn ist man noch  schneller. Am nördlichen Stadt- rand gelegen, vereint das Wohnensemble Ruhe und Naturnähe mit den vielfältigen Möglichkeiten urbanen Lebens.

.

Mit dem Auto ist man in wenigen Minuten auf der Autobahn A114, die auf den Berliner Ring führt und von dort aus über die A10 oder die A11 auf schnellstem Wege weiter in Richtung Hamburg, in die schöne Schorfheide oder an die Ostsee.

Botanischer Volkspark, Karower Teiche oder der Freizeit- & Erholungspark Lübars mit weitläufigen Wiesen und Waldflächen, der Badesee Arkenberge oder diverse Reiterhöfe – alles ist in wenigen Minuten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar und sind beliebte Ausflugsziele für die ganze Familie. Der angrenzende Spielplatz lädt Kinder zum Spielen ein und die Umgebung bietet Erwachsenen ideale Voraussetzungen zum Joggen und Spazieren gehen. Tram und Bushaltestellen sind fußläufig in ca. 10 Minuten erreichbar.  Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im Umkreis von ca. 2 Minuten mit dem Auto.

Karte3Ein vielfältiges Angebot an Kitas und Schulen, einschließlich Gymnasien – in zum Teil fußläufiger Umgebung – sind vorhanden. Zum Alexanderplatz benötigen Sie ca. 20 Minuten mit dem Auto. Die hervorragende infrastrukturelle Anbindung sowie die Nähe zur Berliner Stadtmitte machen diesen Standort äußerst attraktiv.